Diese Seite nutzt Cookies, um die bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten.

  • Registrieren
zurück Übersicht vor
Dieser Bericht wurde 267 mal gelesen
Posten
Einsatzart: TH Menschenleben in Gefahr
Kurzbericht: Verkehrsunfall Person eingeklemmt
Einsatzort: B71, Bremervörde > Bevern
Alarmierung : Alarmierung per Vollalarm

am 26.10.2019 um 23:05 Uhr

Fahrzeuge am Einsatzort: ELW 1 LF 16/12 DLK 23/12 TLF 16/25/2 RW MTW GWL
alarmierte Einheiten:
Notarzt
Stadtbrandmeister

Einsatzbericht:

Tragischer Verkehrsunfall am Wochenende

Am späten Samstagabend wurden wir gegen 23:00 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 71 alarmiert.

Zwischen Bremervörde und Bevern kam ein Fahrzeug aus bislang ungeklärter Ursache auf gerader Strecke von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum.

Binnen weniger Minuten konnte der Fahrer mit hydraulischem Rettungsgerät aus dem Unfallfahrzeug gerettet werden und wurde dem Rettungsdienst übergeben.

Unsere Einsatzkräfte mit rettungsdienstlicher Ausbildung unterstützten den Rettungsdienst bei der Versorgung. Trotz intensiver medizinischer Versorgung verstarb der Fahrer noch an der Unfallstelle.

TH Menschenleben in Gefahr vom 26.10.2019  |  © Feuerwehr Bremervörde (2019)