Diese Seite nutzt Cookies, um die bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten.

  • Registrieren
zurück Übersicht vor
Dieser Bericht wurde 576 mal gelesen
Posten
Einsatzart: Feuer 2
Kurzbericht: brennt Unterstand
Einsatzort: Bremervörde, Hafenstraße
Alarmierung : Alarmierung per Vollalarm

am 07.04.2019 um 20:15 Uhr

Fahrzeuge am Einsatzort: ELW 1 LF 16/12 DLK 23/12 TLF 16/25/2 RW MTW TLF3000 GWL
alarmierte Einheiten:
Stadtbrandmeister
stv. Stadtbrandmeister

Einsatzbericht:

"Brennt Wohnung" lautete das Alarmstichwort, das 36 unserer Kameraden am Sonntagabend zur besten Fernsehzeit in die Hafenstraße eilen ließ. Vor Ort brannte ein Unterstand für Müll, das Feuer drohte auf ein benachbartes Carport und ein Wohnhaus überzulaufen. Unter dem Einsatz von zwei Trupps unter Atemschutz mit jeweils einem C-Rohr konnte das Feuer rasch bekämpft und eine Ausbreitung verhindert werden. Ein weiterer Trupp unter Atemschutz kontrollierte das Innere des Wohnhauses, konnte aber glücklicherweise ebenfalls keine Ausbreitung feststellen. Hier kam auch eine Wärmebildkamera zum Einsatz. Aus dem Unterstand wurden weiterhin zwei Gasflaschen geborgen, beide waren durch das Feuer recht warm geworden. Nach runde zwei Stunden konnte der Einsatz damit erfolgreich beendet werden.

 

Fotos: Bremervörder Zeitung

Feuer 2 vom 07.04.2019  |  © Feuerwehr Bremervörde (2019)Feuer 2 vom 07.04.2019  |  © Feuerwehr Bremervörde (2019)Feuer 2 vom 07.04.2019  |  © Feuerwehr Bremervörde (2019)Feuer 2 vom 07.04.2019  |  © Feuerwehr Bremervörde (2019)