Diese Seite nutzt Cookies, um die bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten.

  • Registrieren
zurück Übersicht vor
Dieser Bericht wurde 672 mal gelesen
Posten
Einsatzart: TH Rüstwagen
Kurzbericht: Verdacht CO-Alarm
Einsatzort: Spreckens, Auf der Rehn
Alarmierung : Alarmierung per Zug 2

am 22.01.2018 um 22:26 Uhr

Fahrzeuge am Einsatzort: ELW 1 LF 16/12 RW TLF3000
alarmierte Einheiten:
Notarzt
Stadtbrandmeister
FF Spreckens

Einsatzbericht:

Am späteren Abend meldete sich ein Hilfeersuchender bei der Einsatzleitstelle für Feuerwehr und Rettungsdienst in Zeven. Der Disponent alarmierte uns und die Ortsfeuerwehr Spreckens nach dem Meldebild "Vergiftung CO", weil der Anrufer über mehrere Symptome, die auf ein solches Geschehen hindeuten, klagte. Die Messungen im betroffenen Gebäude erwiesen sich als negativ und es war kein Eingreifen seitens der Feuerwehr erforderlich.